Kurzübersicht über den Admin-Bereich

Der Kopfbalken:

1Klick auf öffnet die Anleitung zum jeweiligen Arbeitsbereich.

2Klick auf öffnet die Webseite in einem neuen Browserfenster.

3Name der Website (siehe Einstellungen >). Ist z. B. als Orientierungshilfe beim gleichzeitigen Editieren mehrerer Websites hilfreich.

4Klick auf meldet den Benutzer aus dem Adminbereich ab und schließt den Zugang.

Nach Fertigstellung der administrativen Arbeiten unbedingt immer abmelden!
Das verhindert Missbrauch, wie z. B. Fremdzugriff und gibt den letzten Arbeitsbereich für das nächste Admin-Login wieder frei. Info >
helpCMS AdminmoziloCMS - Das CMS für Einsteiger
1
2
3
4

Die Tab-Leiste:

1Durch Klick auf einen dieser Tabs wird der jeweilige Arbeitsbereich aufgerufen.

{MODUL__tabs_start}
1
 Info >

Im Bereich "Info" werden verschiedene Basis-Informationen angezeigt, die das CMS und den Server betreffen.

 Inhalt >

Hier werden die Inhaltsseiten der Website erstellt.
Diese werden auf zuvor, ebenfalls in diesem Arbeitsbereich angelegte Kategorien verteilt. Kategorien sind mit den Kapiteln in einem Buch vergleichbar.
Kategorien und Inhaltsseiten können sowohl lokal angelegt werden als auch als reine Links, die zu externen Webseiten führen.
Nach der Installation von CMS ist als Beispiel die Kategorie "Willkommen", mit drei Inhaltsseiten, bereits angelegt.

 Dateien >

In diesem Bereich werden Dateien hochgeladen und verwaltet, die auf der Website Verwendung finden.
Das können Bilder sein, die auf Inhaltsseiten zur Illustration angezeigt werden, oder Dateien die zum Download bereitgestellt werden.
Solche Dateien sind zum Beispiel Bilder, Audio- und Video-Dateien, Text- und Tabellen-Dokumente, pdf-Dateien, zip-Archive, CD/DVD-Abbilder, u.s.w.
Im Arbeitsbereich "Dateien" werden diese Dateien hochgeladen und man kann sie bei Bedarf auch umbenennen und wieder löschen.

 Galerien >

Hier werden Bildergalerien angelegt, die dann unter Verwendung eines Galerie-Plugins angezeigt werden.
Auf welche Art die Bilder angezeigt werden, hängt von den Möglichkeiten und Vorgaben des jeweiligen Plugins ab.
In der Installation von CMS ist das Plugin "Standardgalerie" und eine kleine Beispielgalerie bereits enthalten.

 Einstellungen >

In diesem Bereich können verschiedene Grundeinstellungen und Vorgaben für die Website ausgewählt werden.

 Admin >

Hier werden Einstellungen für den Admin-Bereich von CMS vorgenommen.

 Plugins >

Plugins dienen dazu CMS um beliebige Funktionen zu erweitern. Der Kreativität von Softwareentwicklern sind dabei kaum Grenzen gesetzt.
Bereits in der Grundinstallation findet zum Beispiel die Anzeige von Bildergalerien über ein Plugin statt.
In diesem Bereich werden Plugins hinzugefügt oder entfernt, sowie sämtliche Einstellungen innerhalb der Plugins vorgenommen.

 Template >

Unter "Template" versteht man eine Gruppe von Dateien, in denen das Layout der Website festgelegt ist.
Es besteht im Wesentlichen aus mindestens einer HTML-Datei, einem oder mehreren CSS-Style Sheets, sowie den eingebundenen Grafiken.
Neben Installation und Deinstallation von Templates lassen sich die Layout-Vorlagen hier in einem Editor auch verändern.

Der Editor:

Der interne Editor > öffnet sich nach Klick auf das Edit-Icon auf einer neuen Ebene, die sich über den ADMIN-Bereich legt.

Er ist zu finden bei: